Bürgerverein "Fasanenhof - Hier leben wir"
Kontonummer: 2571393
Bank: LBBW Stuttgart
BLZ: 60050101

IBAN: DE02600501010002571393

 

Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kassierer:

Norbert Schray

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Attachments:
FileDescriptionFile size
Download this file (Flyer_2018_mit_Mitgliedsantrag_Internet.pdf)Flyer_2018_mit_Mitgliedsantrag_Internet.pdf 285 kB
Download this file (Mitgliedsantrag_Buergerverein_2018.pdf)Mitgliedsantrag_Buergerverein_2018.pdf 48 kB

aktuelle grafische Darstellung der Gremien des Bürgervereins mit Stand März 2016

 

Attachments:
FileDescriptionFile size
Download this file (neue Struktur verabschiedet.pdf)neue Struktur verabschiedet.pdfGremien81 kB

Die aktuelle Satzung des Bürgervereins mit Stand September 2007

Attachments:
FileDescriptionFile size
Download this file (satzung20070808.pdf)satzung20070808.pdfSatzung83 kB

Gleich zu Beginn der Mitgliederversammlung des Bürgervereins Fasanenhof- Hier leben wir e.V. am 22. März 2018 im Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof durfte Corinna Emeling, Rektorin der Fasanenhofschule, vom 1. Vorsitzenden Günther Joachimsthaler unter großem Applaus der ca. 60 anwesenden Mitglieder und Gäste einen Scheck über 600 Euro entgegennehmen. Freilich nicht für sich selbst, sondern in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende der Jugendhilfekonferenz Fasanenhof für das Projekt „Jugendgesundheitslauf Fasanenhof“, der am 16. Mai 2018 auf dem Fasanenhof von allen an der Jugendhilfekonferenz teilnehmenden Einrichtungen veranstaltet wird, wie der Fasanenhofschule, dem evangelischen und dem katholischen Kindergarten, dem Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof, der SOS- Kindertagesstätte, der Mobilen Jugendarbeit und dem bhz. Ziel des Gesundheitslaufs ist es, das Thema Gesundheitsvorsorge durch gesunde Ernährung und Sport den Kindern spielerisch bewusst zu machen. Dies soll u.a. durch eine Fülle an Bewegungsangeboten, dem Mitmachen im Kochmobil und der Teilnahme des Gesundheitsamts und noch vieler anderer Programmpunkte erreicht werden. Um den Jugendgesundheitslauf zu unterstützen, hatte sich der Vorstand des Bürgervereins Fasanenhof bereits im September 2017 entschlossen, den vom Tombolateam beim Stadtteilfest 2017 erzielten Tombolaerlös über 565,56 Euro aufzustocken und damit das Projekt der Jugendhilfekonferenz zu unterstützen. Zur Teilnahme am Gesundheitslauf 2018 eingeladen sind von 14-17 Uhr alle Kinder des Stadtteils. Aber auch erwachsene Teilnehmer sind herzlich willkommen zum Mitmachen und Anfeuern. Nach einem gemeinsamen Start soll jeder Teilnehmer eine Laufkarte erhalten mit Stadtplan sowie Erklärungen und Adressen inclusive Logo der beteiligten Institutionen. Schlechtes Wetter soll keinen vom Lauf abhalten, da es für alle Stationen auch eine Schlechtwettervariante geben wird. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall: denn zusätzlich zum Spaß an der Sache und dem Bewusstsein etwas für die Gesundheit getan zu haben werden an den verschiedenen Stationen alle Teilnehmer mit kleinen Preisen belohnt.